Ein Einhorn spricht ein Machtwort: „Das Neinhorn“

NEINhorn, WASbär, NahUND und KönigsDOCHter? Wer oder was soll das sein? Hat sich da jemand vertan? Nein! Okay, es ist kompliziert. Am besten, wir fangen von vorne an: Weiterlesen

Hier spricht die Polizei: „Hör mal – Die Polizei“

„So, bitte hier lang, hier ist ihre Zelle“ oder „Ich sehe zwölf Kilometer Stau hier auf der Autobahn“ sind bei uns momentan die wohl beliebtesten Sätze beim Vorlesen. Weiterlesen

Ein Geschenk auf Reisen: „Das ist für dich“

Der Fuchs möchte dem Hasen gerne eine Freude machen und schenkt ihm daher eine schöne Salatschüssel. Die nimmt der Hase dankend an. Allerdings sieht er darin keine Salatschüssel, sondern einen Stuhl. Mist, einen Stuhl hat er doch schon. Weiterlesen

Kleine Explosionen: „Wenn ich wütend bin“

Affe Wims Tag beginnt einfach nur mies: Er ist noch müde, wollte ein anderes Frühstück und das Schlimmste ist, dass ihm dann auch noch seine Banane aus dem Baumhaus gefallen ist. Mist! Innerlich kocht er vor Wut. Weiterlesen

Personifizierte Freundschaft: „Das kleine Wir“ von Daniela Kunkel

Emma und Ben sind beste Freunde. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn und teilen Freud und Leid ihres kindlichen Alltags miteinander. Und sie haben Glück: Ihre Freundschaft können sie nicht nur fühlen, sondern auch sehen – sie ist lebendig: Emmas und Bens Wir ist ein grünes flauschiges Wesen, das in ihren Herzen wohnt. Auch andere Menschen haben solch ein Wir in ihrem Alltag, aber bei jedem sieht es ein wenig anders aus. Eines Tages fühlt sich das Wir bei Emma und Ben gar nicht mehr gut: Ihm ist schwindelig, es hat Bauchgrummeln und es droht zwischen Emma und Ben zu verschwinden. Was ist nur passiert? Und was ist zu tun? Weiterlesen